Keine leichte Entscheidung für ein Nein

Veröffentlicht am 03.05.2015 in Ratsfraktion

In Dinkelscherben wurde der Haushalt 2015 mit acht Gegenstimmen genehmigt. Das ließ so manchen aufhorchen, ist es doch ein ziemlich ungewöhnlicher Vorgang. Ein oder zwei Gegenstimmen gibt es öfter mal, aber dass acht Markträte gegen einen Haushalt stimmen, ist außergewöhnlich. „Wir haben uns zu diesem deutlichen Zeichen entschlossen, weil wir die Entwicklung Dinkelscherbens mit diesem Haushalt gefährdet sehen“, erklärte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Hans Marz auf der Monatsversammlung des Ortsvereins.

Zusammen mit den Freien Wählern entschlossen sich die SPDler zu diesem Schritt und kündigten ihn auch im Vorfeld in einem Antrag an, um bei den  übrigen Gemeinderatsmitgliedern ein Umdenken zu erreichen, damit diese die drei entscheidenden Punkte im Antrag unterstützen würden. Im Einzelnen ging es um drei Punkte: Flächennutzungsplan, Städtebauförderung und Straßenkonzept. Zusammen hätte dies im diesjährigen Haushalt rund 130.000 Euro mehr bedeutet. „Eine Summe, die wir leicht im Haushalt untergebracht hätten“, so Marktrat Rochus Stiegler. Doch alle drei Punkte wurden abgelehnt. „Das ist schon allein deshalb sehr schade, weil bei vielen Diskussionen im Gemeinderat immer wieder die Defizite in diesen drei Bereichen deutlich werden“, bedauert die Ortsvereinsvorsitzende und Markträtin Annette Luckner das Abstimmungsergebnis.

Es fehlen der Weitblick und die Leitlinie für viele Entscheidungen, um Dinkelscherben in eine gute Zukunft zu führen, sind sich die SPD-Fraktionsmitglieder einig. Das hatte auch Fraktionsvorsitzender Reinhard Pentz in seiner Haushaltsrede deutlich gemacht: „Unser Dinkelscherben verkümmert, man kann es leider nicht anders sagen!“

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.10.2019, 20:00 Uhr Monatsversammlung SPD-Ortsverein Dinkelscherben

25.11.2019, 20:00 Uhr Monatsversammlung SPD-Ortsverein Dinkelscherben

09.12.2019, 19:00 Uhr Jahresabschlussessen

Alle Termine

Bayern SPD

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD