[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Unterbezirk; Pronold in Dinkelscherben :

Florian Pronold (4. v. links) war zu Gast in Dinkelscherben.

Niemals wird die SPD in Bayern aufgeben, im Gegenteil, weiter kämpfen und siegen! Den Zusammenhalt für die Wahlkämpfe heraufbeschwören und die Genossinnen und Genossen motiviert und selbstbewusst in die Wahlkämpfe führen, das wollte der Unterbezirkschef im Landkreis Augsburg, Roland Mair, mit dem Besuch von Florian Pronold in Dinkelscherben erreichen.

Veröffentlicht am 20.01.2016

Annette Luckner gibt ihr Amt als Vorsitzende ab.

Die Vorsitzende der SPD in Dinkelscherben, Annette Luckner, legt nach fünf Jahren an der Spitze dieses Amt nieder. „Im vergangenen Jahr hat mir die SPD so viele Möglichkeiten eröffnet, mich aktiv einzubringen und den Weg der Partei mitzugestalten, dass ich seit einiger Zeit die Sorge habe, dass ich den Ortsverein vernachlässige“, begründet die engagierte Kommunalpolitikerin ihre Entscheidung.

Veröffentlicht am 13.01.2016

Bayerns SPD-Chef Florian Pronold (Foto: Susie Knoll)

Unter dem Motto "Kämpfen und Siegen" steht den SPD-Unterbezirken Augsburg Land und Aichach-Friedberg  Bayerns SPD-Chef Florian Pronold als Einstimmung zur Bundestagswahl im Jahr 2017 zur Seite. Er wird uns aus seiner Arbeit als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berichten. Seine Schwerpunkte sind Bau und Stadtentwicklung, zusammen mit dem sozialen Wohnungsbau auch im Landkreis Augsburg und bei uns in Dinkelscherben wichtige Themen.

Samstag, 16. Januar 2016, 9.30 Uhr, Pfarrzentrum Dinkelscherben, Auer Kirchweg 2.

Veröffentlicht am 31.12.2015

Umwelt; Grün am Rand :

Viel Platz bleibt der Natur nicht mehr.

Natur braucht Platz und Ruhe. Viel Platz ist für die Natur in der intensiv bewirtschafteten Flur Dinkelscherbens nicht mehr übrig. Es sind Wegraine, Straßenränder, Gewässerufer und nicht nutzbare Restflächen. Die Natur ist im Wortsinne an den "Rand gedrängt". Was sich dennoch in der Gemeinde an Wildpflanzen findet, zeigt der Gewässerbiologe Dr. Erik Mauch in einem Lichtbildervortrag des SPD-Ortsvereins Dinkelscherben und des Arbeitskreises Natur- und Umweltschutz im Unterbezirk.

Veröffentlicht am 29.12.2015

Reinhard Pentz, Ulrich Viertl , Manfred Pentz, Rochus Stiegler und Annette Luckner.

Über 13 Jahre war Rochus Stiegler in Dinkelscherben für die SPD im Gemeinderat. Zusammen mit der Vorsitzenden des Ortsvereins, Annette Luckner, hatte er sein kommunalpolitisches Amt am 1. Mai 2002 angetreten und die beiden haben in dieser Zeit gemeinsam viel erlebt. „Wir sind zusammen älter geworden, haben unsere Kinder aufwachsen sehen und viele Diskussionen über Politik in Dinkelscherben geführt“, blickte Luckner in ihrer Dankesrede auf die gemeinsame Zeit zurück.

Veröffentlicht am 09.12.2015

- Zum Seitenanfang.