Ortsteilbegehungen


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Ettelried – ein kleines Schmuckstück

Wer durch Ettelried nur schnell hindurchfährt, der verpasst etwas Besonderes: den Dorfplatz. Er ist umschlossen von Kirche, Pfarrhof, Feuerwehrhaus, Schützenheim und dem Schloss der Familie Schnurbein und dieses Ensemble ist durchaus sehenswert. Jetzt gerade ist der Eindruck ein wenig getrübt durch Bauarbeiten an Kirche und Friedhofsmauer, aber einen kurzen Zwischenstopp sollte man auf der Durchreise schon einmal einlegen. Die SPD-Dinkelscherben hat einen längeren Zwischenstopp eingelegt und das Auto sogar verlassen und sich zu Fuß auf Besichtigungstour durch den Ort begeben. Angeführt wurde die Gruppe von Ortssprecherin Annemarie Burkhardt, die sich Unterstützung beim Kirchenpfleger Michael Scherer und dem Vorsitzenden der Rauhenbergschützen, Alfred Erdt, holte. Die Gemeinde Dinkelscherben ist in allen Ortsteilen bemüht, bei der Sanierung öffentlicher Gebäude finanzielle Unterstützung zu leisten. Dies betonte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Annette Luckner bei der Besichtigung der Kirche, in der vieles von den Gebrüdern Scherer stammt, die in Ettelried wohnten und wirkten. Viel Eigenleistung steckt in den tadellos renovierten Gebäuden Ettelrieds, auch im Vereinsheim. Karl Schmid kann sich sogar noch daran erinnern, dass er als Schulbub mit 120 Kindern und einem Lehrer dort zur Schule ging. Jetzt gibt es unterm Dach einen tollen Jugendraum, eingerichtet mit viel Liebe zum Detail, aber leider muss beim Brandschutz noch nachgebessert werden, derzeit darf er deshalb nicht genutzt werden. Doch man sieht daran, dass die Jugendlichen im Dorf auch ihren Beitrag leisten und sich engagieren. Was wie bei vielen anderen Begehungen zur Sprache kam, war das fehlende Baugebiet. Doch wer aufmerksam durch Ettelried spaziert, sieht viele unbebaute Grundstücke – nur verkaufen will sie keiner der Eigentümer. Gerade wird für den Markt Dinkelscherben der Flächennutzungsplan neu aufgestellt und dabei zeichnet sich auch eine Lösung für Ettelried ab. Doch die beste Lösung wäre natürlich, wenn die Besitzer ihre Grundstücke verkaufen würden, auch daran arbeitet die Gemeinde derzeit, wie Gemeinderätin Manuela Höck versicherte.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.11.2019, 20:00 Uhr Monatsversammlung SPD-Ortsverein Dinkelscherben

09.12.2019, 19:00 Uhr Jahresabschlussessen

Alle Termine

Bayern SPD

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD