29.09.2019 in Umwelt & Verkehr

Anträge vom 24.09.2019 auf der Gemeinderatssitzung

 

Die Gemeinderäte Frau Evi Madalenko-Stuhler und Herr Reinhard Pentz haben am 24.09.2019 auf der Gemeinderatssitzung zwei Anträge im Namen der SPD Fraktion Dinkelscherben vorgestellt.

"Wir beantragen hiermit, die Schrebergärten an der Ustersbacher Straße ab Parzelle 12, zu erhalten und nach öffentlicher Ausschreibung im Reischenaublatt der Bevölkerung von Dinkelscherben weiterhin zugänglich zu machen.
Begründung:
Nachdem Schlagworte wie Nachhaltigkeit, Regional statt Global, kurze Wege, Klimaschutz und Artenvielfalt in aller Munde sind, halten wir es für dringend notwendig, den Bürgerinnen und Bürgern von Dinkelscherben die Möglichkeit zu geben hier tätig zu werden und ortsnah Lebensmittel selbst anzubauen. Von einigen Bürgern bestehen bereits konkrete Anfragen hierzu.
Auch hat sich ein Pächter der Schrebergärten bereit erklärt, die nicht besetzten Gärten zu kontrollieren und auf unrechtmäßige Müllablagerungen zu achten."

"Wir beantragen 3 Lichtsignalanlagen/ Fußgängerschutzanlagen für den Hauptort.
Anlage 1 Krumbacherstr. – Ferrumstr.
Anlage 2 Marktstr.- Schützenstr. - Bahnweg
Anlage 3 Augsburgerstr.- Mödishoferstr

Begründung:

Durch den zunehmenden und schneller werdenden Verkehr ist es dringend erforderlich Querungshilfen für Kinder, ältere und behinderte Menschen zu schaffen.
Die Fußgängerampeln sind an Überwegen für Schulkinder und Bahnreisende vorgesehen.
Besonders Kinder können schwer einschätzen, ob ein Fahrzeug anhält bzw. überhaupt noch anhalten kann. Mit der steigenden Innerorts-Verdichtung ist auch mit erheblich mehr Fußgängern und Radfahrern zu rechnen. "

 

05.09.2019 in Umwelt

Genossen aus Dinkelscherben informieren sich über das Artensterben

 

Ende August fand in Bonn die Konferenz der Arten 2019 - Gemeinsam gegen das Artensterben statt. Unsere beiden Genossen Dr. Erik Mauch und Harald Mauch nahmen an der Konferenz teil.

Es ist nicht mehr wegzudiskutieren: global sterben massenhaft Arten aus. Das menschlich verursachte Artensterben ist schon lange Thema in Wissenschaft und bei Umweltinteressierten aber die dramatische Beschleunigung des Artensterbens in den letzten Dekaden hat nun auch die breite Öffentlichkeit erreicht. Auch in Deutschland und gerade in Bayern erreicht das Thema derzeit hohe Aufmerksamkeit. 

Mit dem Volksbegehren Artenvielfalt konnte in Bayern sogar ein großer politischer Erfolg gefeiert werden.

Bei der Konferenz konnten sich unsere beiden Genossen mit 200 anderen Interessierten aus Forschung, Naturschutz, Politik und Gesellschaft aus erster Hand in Vorträgen, Diskussionsforen und Workshops über den aktuellen Stand der Forschung zum Artenschwund informieren: was ist bekannt über den Artenverlust, wie hat sich die Landschaft und gerade auch die Landwirtschaft verändert, welchen Einfluss hat der Klimawandel und wie können "Bürgerwissenschaftler" helfen, Informationen zu sammeln, zu dokumentieren und auch Wissen zu Arten und zur Biodiversität weiterzutragen.

Die Veranstaltung machte vor allem wieder klar: der Artenschutz geht uns alle an, denn der Verlust der Artenvielfalt bedroht zusammen mit dem Klimawandel unser aller Lebensgrundlagen. Veranstaltungen wir die Konferenz der Arten zeigen, wie wichtig es ist, dass der Artenschutz die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit bekommt, die er dringend benötigt.

 

 

01.09.2019 in Lokalpolitik

SPD Dinkelscherben begrüsst neues Mitglied

 
Reinhard Pentz und Anette Luckner begrüssen Hans Feldbauer im Ortsverein

Wir freuen uns, Hans Feldbauer als neues Mitglied der SPD in unserem Orstverein begrüßen zu dürfen. Das Parteibuch überreichten die dritte Bürgermeisterin Annette Luckner und der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Reinhard Pentz.

Im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes des Ortsvereins konnte der neue Genosse bei Pizza und Pasta mit den Mitgliedern und Freunden der SPD-Dinkelscherben politisieren, ratschen und den Sommerabend geniessen.

05.03.2019 in Lokalpolitik

SPD-Dinkelscherben wählt neuen Vorstand

 
Reinhard Pentz

Auf der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen hat die SPD-Dinkelscherben Ihren Vorstand neu gewählt.

15.12.2017 in Ratsfraktion

Gemeinderätin Evi Madalenko-Stuhler wechselt zur SPD

 

Es war ein langer Prozess und beide Seiten haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, doch Anfang Dezember war es so weit: Evi-Madalenko Stuhler (Mitte), bisher als Gemeinderätin in der UW-14-Fraktion, erklärte ihren Austritt aus der Fraktion und ihren Eintritt zum Jahresbeginn in die SPD-Fraktion. Es zeichnete sich mit der Zeit immer deutlicher ab, dass die Gemeinsamkeiten mit den Sozialdemokraten stärker waren, als mit UW 14. 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.10.2019, 20:00 Uhr Monatsversammlung SPD-Ortsverein Dinkelscherben

25.11.2019, 20:00 Uhr Monatsversammlung SPD-Ortsverein Dinkelscherben

09.12.2019, 19:00 Uhr Jahresabschlussessen

Alle Termine

Bayern SPD

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD