06.10.2020 in Ortsverein

SPD Dinkelscherben Jahreshauptversammlung 2020

 

Der Ortsvereinsvorsitzende Reinhard Pentz begrüßte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung die SPD Mitglieder und Gäste, sowie Teilnehmer der SPD Unterbezirksversammlung, die im Vorfeld ebenfalls im Gasthof Adler tagte.

Fabian Wamser sprach ein Grußwort und sagte dem Ortsverein seine Unterstützung zu. Damit verbunden auch finanzielle Unterstützung für Veranstaltungen.Der Bericht des Vorsitzenden zählte die vielen Aktivitäten des abgelaufenen Jahres auf. Speziell wurde dabei eingegangen auf die Wahlkampfveranstaltungen und den Ausgang der Wahl. Er bedankte sich bei allen Helfern und Kandidaten für ihren Einsatz. Im Besonderen sprach er einen großen Dank aus an Harald Mauch, der die Gestaltung der Flyer und Plakate übernahm und die Technik zur Verfügung stellte.                                     

30.09.2020 in Ortsverein

Rolle der Windkraft

 

Rolle der Windkraft

Referat Raimund Kamm: 

Auf Einladung der SPD Ortsgruppe Dinkelscherben referierte Raimund Kamm am. 24.9.2020 über die Rolle der Windkraft. Herr Kamm ist Landesvorsitzender der Landesvertretung Bayern des Bundesverbandes Erneuerbare Energien e.V. Auch ist er uns gut bekannt als Aktivist gegen die Kernkraft.

 

26.08.2020 in Umwelt

Windkraftanlagen und 10H Regelung

 

Unbestritten ist, zur Verhinderung übermäßiger Erderwärmung sind alle Anstrengungen zu unternehmen und dazu gehört die Energiewende. Kein Abbau mehr von Braunkohle mit den damit verbundenen Umweltzerstörungen bis hin zum Vernichten ganzer Orte.

 Nun soll in unserer Nähe ein „Windpark“ entstehen mit bis zu 10 Windkraftanlagen mit einer Gesamthöhe von jeweils 250m. Verständlicherweise erregt dies Widerstand. Speziell in Ettelried machen sich Ängste breit um Lärmbelastung und Minderung der Eigentumswerte von Haus und Hof.

Deswegen habe ich mich mit meiner Frau auf den Weg gemacht, um bei Anwohnern, die weniger als 8H von Windkraftanlagen entfernt wohnen nachzufragen, wie der Belästigungsfaktor denn sei.

31.07.2020 in Gemeinderat

Rücktritt Hans Marz

 

Hans Marz ist als ehrenamtlicher Marktrat in Dinkelscherben aus gesundheitlichen Gründen zum 31.07.2020 zurückgetreten.

Diese Entscheidung bedauere ich, da ich Hans als Marktrat und auch persönlich schätze und mit ihm sehr gerne zusammen gearbeitet habe.

Hans war über 40 Jahre schon in der Gemeinde ehrenamtlich tätig und das rechne ich ihm hoch an.

Wir verabschieden einen kompetenten, erfahrenen Menschen aus unserem Marktrat.

Ich wünsche ihm alles Gute.

Hans Feldbauer rückt für ihn nach. Ich freue mich auf die Arbeit mit ihm in den nächsten sechs Jahren und wünsche ihm viel Erfolg als Marktrat.

 

Reinhard Pentz

1. Vorsitzender der SPD Dinkelscherben

31.07.2020 in Ortsverein

Monatsversammlung des SPD Ortsvereins Dinkelscherben am 27.07.2020

 

Auf der gut besuchten Monatsversammlung der SPD - Ortsgruppe Dinkelscherben unter Einhaltung der Corana geschuldeten Sich­erheitsabstände der Teilnehmer referierte unser Mitglied Pfarrer i. R. Herr Lang, ein bekannter Börsenexperte, über die Auswirkungen der Pandemie auf die Auswirkung der Corona-Krise auf Wirtschaft und Börse. Er machte dies an Grafiken von DAX, Nasdaq und diverser Aktienverläufe deutlich. Da die Rendite der 10-jährigen deutschen Bundesanleihen sogar negativ ist, verdient der Staat derzeit Geld durch Bürgschaften und Geldverleihen. Deshalb erscheint es logisch und zur Zeit von Vorteil, jetzt die Politik der schwarze Null zu verlassen und kräftig zu investieren.

Termine

Alle Termine öffnen.

26.10.2020, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Monatsversammlung

23.11.2020, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Monatsversammlung

14.12.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahresabschlussessen

Alle Termine

Bayern SPD

Unsere Positionen BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD